Absturz eines RAF Bombers in der Kirschhöfer Gemarkung

v.01.02 2.4.2021Günther WiehlmannHeimat- und Wanderverein Kirschhofen e.V. (HuWV) Berichten zufolge ist in der Nacht vom 24. zum 25. Februar 1944 ein Britischer Bomber in der Gemarkung Kirschhofen abgestürzt. Menschenleben waren dabei nicht zu beklagen. Bei Recherchearbeiten zu Bombenangriffen auf Schweinfurt im 2. Weltkrieg ist Norbert Vollmann (NorbertVollmann@t-online.de) 2020 im Internet per Zufall auf meinen Namen„Absturz eines RAF Bombers in der Kirschhöfer Gemarkung“ weiterlesen

Lahnnutzung in Weilburg Kirschhofen 2021

Auswirkungen des Lahntourismus und Handlungsaufforderung v.02.03Günther WiehlmannHuWV© Günther Wiehlmann 13.3.2021 Inhalt VorbemerkungenSituationsbeschreibungWander- und RadtourismusBootstourismusBadetourismusBefahren des Leinpfades mit motorgetriebenen FahrzeugenAuflistung der Tourismus-Infrastruktur rund um WeilburgHandlungsaufforderungANHANG: Liste organisierter Bootsvermieter Vorbemerkungen Der Weilburger Stadtteil Kirschhofen ist seit Jahren durch das hohe Touristenaufkommen, insbesondere Bootswanderer und Radfahrer stark belastet. Die Wohn- und Freizeitqualität sinkt, der Naturraum „Lahn“ wird nachhaltig„Lahnnutzung in Weilburg Kirschhofen 2021“ weiterlesen